Rezepte für KOUKOU-E-SABZI (OMELETT MIT KRÄUTERN) KOUKOU-E-SABZI (OMELETT MIT KRÄUTERN)

Zutaten für Koukou-e-Sabzi (Omelett mit Kräutern)

50 g Koukou Sabzi
4 große Eier
2 Knoblauchzehen (nach Geschmack)
3-4 EL Öl
1 TL Salz

 

  1. Kräutermischung in eine Schüssel geben
  2. 1 Tasse warmes Wasser hinzugeben, abdecken und für mindestens eine halbe Stunde (besser 1 1/2 Stunden) stehen lassen
  3. Eier und 1 TL Salz hinzufügen und die Mischung aufschlagen. Nach Geschmack können 2 gehackte Knoblauchzehen hinzugefügt werden
  4. 3-4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuter-Ei-Mischung hineingeben
  5. Bei mittlerer Hitze backen bis die Unterseite knusprig ist. Dann wenden und die andere Seite backen
  6. Das Kräuteromelett in Stücke teilen und warm oder kalt servieren

Abbildung: © Ildi - Fotolia.com

 

Zurück

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • Ungewohnt, aber ausgesprochen lecker!

    Ihrem Rezept folgend habe ich das Kräuteromelette zubereitet und finde es absolut köstlich.

    Habe allerdings die Knoblauchzehen zusammen mit einer fein gewürfelten Schalotte zuerst glasig gedünstet, dann erst die Kräuter-Ei-Mischung dazu gegeben.

    Eine willkommene Alternative zum sonst gewohnten Rührei. Ich war begeistert!