Telefonische Beratung: 05604 - 919 563
Kostenloser Versand in Deutschland ab 50 € Warenwert
Viele Produkte in nachhaltiger Papierverpackung

Piment – ein Gewürz mit vielen Dimensionen

Als Piment im 17. Jahrhundert nach Europa kam, wurde er "Allgewürz" genannt. Die englische Bezeichnung "allspice" für Piment spiegelt seine besondere Eigenschaft wieder: Piment schmeckt wie eine Kombination aus mehreren Gewürzen - ganz besonders nach Nelke, Zimt und Muskatnuss. Warme und vielseitig verwendbar, verdient Piment nicht nur zur Weihnachtszeit einen festen Platz im Gewürzregal.

Was ist und woher kommt Piment?

Piment – auch bekannt als Nelkenpfeffer – ist die getrocknete, braune Beere des Pimenta dioica-Baums. Wie auch die Gewürznelke gehört er zu einer auf den Westindischen Inseln sowie in Mittelamerika heimischen Familie der Myrtengewächse. Pimentkörner werden kurz vor der Reife geerntet und anschließend getrocknet. Es gibt sie entweder in Form der ganzen Beeren oder oder als gemahlenen Piment zu kaufen.

Rezeptideen mit Piment-Gewürz – für kalte Tage und/oder in der Weihnachtsbäckerei

Piment ist fester Bestandteil von Gewürzmischungen für Lebkuchen oder Spekulatius. Klassisches Adventsgebäck wie Pfeffer- und Muskatnüsse, Aachener Printen oder Biberle verdankt einer Prise Nelkenpfeffer die typische anheimelnde Wärme.

Rezept für 45 bis 50 Gewürzplätzchen mit Piment

  • 200 Gramm Rüben- oder Dattelsirup
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 2,5 Esslöffel (Hafer-)Milch
  • 1 Prise Salz
  • 400 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Kardamom
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • 1 Messerspitze Piment
  • 40 Gramm gemahlene Nüsse

 

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Erwärmen Sie Sirup, Zucker, Salz, Butter und 1 Esslöffel Milch in einem Topf unter Rühren. Die Mischung soll nicht koche; ziehen Sie den Topf vom Herd, sobald sich eine homogene Masse bildet.
  3. Das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver und den Gewürzen mischen und die lauwarme Sirupmasse darüber geben. Zu einem glatten Teig verkneten, Nüsse löffelweise mit einarbeiten.
  4. Rollen Sie den Teig aus. Plätzchen ausstechen, auf das Backblech legen, mit der restlichen Milch bestreichen und etwa 10 Minuten backen.

 

Apfelkuchen wie bei Oma

Das klassische Quartett Piment, Zimt, Nelken und Muskatnuss verleiht Gebäck mit Äpfeln etwas himmlisch Altmodisches.

Kürbiskuchengewürz

Piment gehört zu den unverzichtbaren Zutaten der Gewürzmischung für herbstliche Köstlichkeiten wie Pumpkin Spice Latte, Muffins und Kürbiskuchen.

Heißgetränke

Ganze Pimentkörner, Zimt und andere Bestandteile aromatisieren Wintergetränke wie Glühwein und heißen Apfelwein. Rezepte dazu finden Sie hier.

Herzhafte Gerichte mit Nelkenpfeffer würzen

Schwedische Fleischklopse, griechische Dolmadakia, türkische Adana Kebaps, orientalische Currys oder pikant gefüllte mexikanische Enchiladas – Piment ist eine international verwendete Zutaten von vielen Wohlfühlgerichten.

Jerk – der Würztrend aus Jamaika

Ob als Dry Rub oder Marinade – mit dem traditionellen karibischen Würzmix aromatisiertes Hühnchen, Fleisch oder Gemüse findet sich auch bei uns immer häufiger auf den Speisekarten.

Basisrezept: Jerk-Seasoning für 6 würzige Hähnchenschenkel:

Alle Zutaten im Mörser oder in der Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten. Mit den Hähnchenteilen in eine Schüssel geben, gut einarbeiten, abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und am nächsten Tag bei 160 Grad im Bachkofen braten.

Pikantes Dressing mit Piment

Gewürfelte Salatzutaten, frische Kräuter, eine erdig-würzige Zitrusvinaigrette und knusprige Brotcroûtons – fertig ist der Fattoush-Salat, ein Klassiker des Nahen Ostens.

Für die Vinaigrette vermischen Sie

  • den Saft von 1 Zitrone oder 1,5 Limetten
  • 80 Milliliter Olivenöl nativ extra
  • 1 bis 2 Esslöffel Granatapfelsirup (https://www.tali.de/shop/orientalisches/persische-lebensmittel/116/granatapfelsirup-1-1-430-g?number=394)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel Sumach, gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Messerspitze Piment, gemahlen

 

Pimentkörner oder gemahlenen Piment kaufen? Es kommt drauf an ...

Wenn Sie Nelkenpfeffer eher selten verwenden, empfiehlt es sich, Piment nicht gemahlen, sondern als ganze Beeren zu kaufen und diese bei Bedarf zu mahlen. Die Körner behalten ihr Aroma länger als das Pulver.

Gut zu wissen

  • Sechs sehr fein zermörserte Pimentbeeren ergeben 1/4 bis 1/2 Teelöffel Pulver.
  • Piment ist ein Gewürz, das seine Wirkung am schönsten in sparsamer Dosierung entfaltet.
  • Gemahlener Piment würzt stärker als Pimentkörner. Beginnen Sie sicherheitshalber mit einer kleinen Menge Pulver und passen Sie die Menge nach und nach an, bis es passt.
  • Pimentkörner fischen Sie am besten vor dem Servieren des Gerichts aus dem Topf.

 

Was kann ich als Ersatz für Piment-Gewürz verwenden?

Zur komplexen Würzkraft von Piment gibt es keine 100-prozentige Alternative. Allerdings lässt sich ein ähnlich vielschichtiges Aroma erzielen, indem Sie die drei oder vier Gewürze mischen, nach denen er am meisten schmeckt: Nelken, Muskatnuss, Zimt und eventuell etwas Pfeffer.

Um 1 Teelöffel Piment (gemahlen) zu ersetzen, kombinieren Sie folgende Gewürze (ebenfalls in Pulverform):

  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Nelken
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss 
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (optional)

Sie möchten ganze Gewürze verwenden? Dann nehmen Sie anstelle der Pimentkörner die gleiche Menge an ganzen Nelken, ein kleines Stück Zimtstange und ein paar Pfefferkörner.

Im Tali Shop Piment kaufen

Wir laden Sie zum Stöbern ein! Bei uns finden Sie sowohl Pimentkörner als auch Piment gemahlen. Außerdem gibt es im Tali Online Shop eine ganze von fertigen Gewürzmischungen mit Piment zu kaufen – vom Chinesischen 5-Gewürz-Pulver bis zum Orientalischen Kaffeegewürz.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
auf Lager
Piment, ganz 50 g Piment, ganz 50 g
Artikel-Nr.: 137
Inhalt 0.05 kg (50,00 € * / 1 kg)
2,50 € *
auf Lager
Piment, gemahlen 50 g Piment, gemahlen 50 g
Artikel-Nr.: 138
Inhalt 0.05 kg (52,00 € * / 1 kg)
2,60 € *
auf Lager
Lebkuchen-Gewürz 50 g Lebkuchen-Gewürz 50 g
Artikel-Nr.: 233
Inhalt 0.05 kg (54,00 € * / 1 kg)
2,70 € *
auf Lager
Spekulatius-Gewürz 50 g Spekulatius-Gewürz 50 g
Artikel-Nr.: 234
Inhalt 0.05 kg (64,00 € * / 1 kg)
3,20 € *
Varianten
Kardamom, gemahlen Kardamom, gemahlen
Artikel-Nr.: 130
Inhalt 0.025 kg (116,00 € * / 1 kg)
2,90 € *
Varianten
Zimt, gemahlen, Ceylon Canehl Zimt, gemahlen, Ceylon Canehl
Artikel-Nr.: 144
Inhalt 0.075 kg (38,67 € * / 1 kg)
2,90 € *
auf Lager
Pumpkin Spice - Kürbiskuchengewürz 75 g Pumpkin Spice - Kürbiskuchengewürz 75 g
Artikel-Nr.: SW2847
Inhalt 0.075 kg (38,67 € * / 1 kg)
2,90 € *
auf Lager
Muskatnuss, gemahlen 50 g Muskatnuss, gemahlen 50 g
Artikel-Nr.: 156
Inhalt 0.05 kg (62,00 € * / 1 kg)
3,10 € *
Varianten
Pfeffer, schwarz, ganz Pfeffer, schwarz, ganz
Artikel-Nr.: 159
Inhalt 0.075 kg (28,00 € * / 1 kg)
2,10 € *
auf Lager
Thymian 30 g Thymian 30 g
Artikel-Nr.: 195
Inhalt 0.03 kg (50,00 € * / 1 kg)
1,50 € *
auf Lager
Cayennepfeffer 75 g Cayennepfeffer 75 g
Artikel-Nr.: 121
Inhalt 0.075 kg (26,67 € * / 1 kg)
2,00 € *
auf Lager
Paprika geräuchert mild 75 g Paprika geräuchert mild 75 g
Artikel-Nr.: 285
Inhalt 0.075 kg (33,33 € * / 1 kg)
2,50 € *
auf Lager
Ingwer, gemahlen 75 g Ingwer, gemahlen 75 g
Artikel-Nr.: 128
Inhalt 0.075 kg (33,33 € * / 1 kg)
2,50 € *
auf Lager
Sumagh 100 g Sumagh 100 g
Artikel-Nr.: 145
Inhalt 0.1 kg (31,00 € * / 1 kg)
3,10 € *
auf Lager
Chinesisches 5-Gewürz-Pulver 75 g Chinesisches 5-Gewürz-Pulver 75 g
Artikel-Nr.: 206
Inhalt 0.075 kg (53,33 € * / 1 kg)
4,00 € *
Nur noch 6 auf Lager !
Orientalisches Kaffeegewürz 50 g Orientalisches Kaffeegewürz 50 g
Artikel-Nr.: 264
Inhalt 0.05 kg (56,00 € * / 1 kg)
2,80 € *