Telefonische Beratung: 05604 - 919 563
Kostenloser Versand in Deutschland ab 50 € Warenwert
Viele Produkte in nachhaltiger Papierverpackung
leider ausverkauft
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Das Kalahari Wüstensalz wird durch Sonnentrocknung aus einem natürlichen Salzsee im südlichen Afrika gerwonnen. Es ist sehr rein, da das Gebiet immer unbesiedelt und ohne Industrie war. Dieses naturreine Salz wird von Spitzenköchen empfohlen. Es hat einen intensiven, natürlichen Geschmack. Körnung: grob, 1-3 mm, für die Salzmühle

Kalahari Wüstensalz grob 200 g

3,49 € *
Inhalt: 0.2 kg (17,45 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In Abhängigkeit von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Artikel z.Z. ausverkauft

  • 1965
  • 4260114119111
  • Biova
  • Salz
  • Südafrika
Körnung 2-5 mm Salzart Steinsalz Inhaltsstoffe pro kg Geschmack mildes Salz,... mehr
Produktinformationen "Kalahari Wüstensalz grob 200 g"
Körnung2-5 mm
SalzartSteinsalz
Inhaltsstoffe pro kg<97,15% NaCl, 0,01% Mg, 1,339% SO4, 0,034% Ca
Geschmackmildes Salz, schmeckt leicht nach gekochten Eiern
geeignet fürindische Gerichte

 

Kala Namak (auch unter dem Namen Schwarzsalz oder Black Salt bekannt) ist eine Spezialität der indischen Küche. Es zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Schwefelwasserstoff und Eisen aus. Vor allem der Schwefelwasserstoff verleiht dem Salz zunächst einen irreführenden und dennoch besonderen Duft, ähnlich dem fauler Eier. Durch seine spezielle Zubereitung schimmert das Kala Namak schwarz.

Bei der Herstellung des Salzes werden Harad Same, die Früchte des Terminalia chebula (ein Baum), mit einer Salzlösung verkocht. Das Salz nimmt hierbei die schwarze schimmernde Farbe und den Geschmack der Hülsenfrucht an, was auch dem Salz den Namen Schwarzsalz oder Black Salt gab. Überwiegend erscheint es jedoch in einem dunklen Rot, verursacht durch den hohen Eisengehalt.

Salze wie das Kala Namak werden in der indischen Küche als Gewürz verwendet. Es gibt verschiedene Sorten mit unterschiedlichsten Geschmäckern und Aromen. Bei uns ist meist nur das indische Tafelsalz Sambhar Namak bekannt. Nur in speziellen Geschäften erhält man auch weitere Salze wie das Kala Namak oder Schwarzsalz.

Das Kala Namak oder Schwarzsalz verleiht den Speisen einen schwefeligen Geschmack. Dieser ist in Indien vor allem bei Obstsalaten, Chutneys, Chaats oder bei dem beliebten Raitas gewünscht. Besonders empfehlenswert ist das indische Gewürz-Salz zu Gemüse und exotischen Früchten, aber auch zu Fisch. Auch Fruchtsaftgetränken oder Longtrinks gibt das Salz einen außergewöhnlichen Geschmack. Bei Veganern wird das Schwarzsalz vor allem bei Tisch wegen seines eierähnlichen Geschmackes geschätzt.

Eigenschaften
Eigenschaften: ohne Farbstoffe, ohne Glutamat/Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliches Aroma, ungeschwefelt, vegan, vegetarisch, ohne Zucker
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kalahari Wüstensalz grob 200 g"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen.