Telefonische Beratung: 05604 - 919 563
Kostenloser Versand in Deutschland ab 50 € Warenwert
Viele Produkte in nachhaltiger Papierverpackung

Stollengewürz – das vermutlich verführerischste Aroma der Adventszeit

Klassisches Stollengewürz besteht aus wenigen, sorgsam ausgewählten Zutaten und eignet sich wunderbar zum Experimentieren. Probieren Sie es aus!

Mit dem Stollen ist es ein bisschen wie mit dem Spargel: Man liebt ihn oder lehnt ihn rundweg ab. Vor allem Kinder neigen manchmal dazu, sorgsam jedes Stückchen Zitronat und Orangeat aus dem Kuchen zu pulen. Gut, dass sich das in den meisten Fällen über kurz oder lang verwächst ...

Stollengewürz verwenden – mit oder ohne Zitronat und Orangeat

Einen klassischen Stollen zu backen, ist längst nicht der einzige Grund dafür, unser feines Stollengewürz zu kaufen. Es macht sich in feinem Stollenkonfekt genauso gut wie in Plätzchen aus Mürbeteig oder in einem weihnachtlichen Grießbrei mit Trockenfrüchten. Ihrem delikatem Curry oder dem festlichen Wildgulasch fehlt der letzte Schliff? Probieren Sie es mit einer Prise Stollengewürz.

Der Christstollen – ein Prachtstück der Weihnachtsbäckerei

Es bedeutet weder übermäßigen Aufwand, noch ist es Hexenwerk, einen Stollen selber zu backen. Planung und gute Organisation gehören allerdings dazu. Wie die meisten schweren Früchtebrote lässt sich auch der Stollen gut im Voraus zubereiten.

Mindestens zwei Wochen gelagert, verbinden sich die Aromen der zahlreichen Zutaten zu einer milden, gaumenschmeichelnden Komposition. Es folgt ein absolut anfängertaugliches Basisrezept für einen klassischen Weihnachtsstollen.

Zutaten für den Teig:

  • 375 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel Stollengewürz
  • 50 Milliliter Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 125 Gramm weiche Butter plus 1 Esslöffel Butter für die Form
  • 8 Tropfen Rumaroma (optional; enthält keinen Alkohol)
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm Orangeat, gehackt
  • 100 Gramm Zitronat, gehackt
  • 200 Gramm Rosinen, gehackt

 

Zutaten fürs Finish

  • 100 Gramm Butter
  • 50 Gramm Puderzucker

 

Die Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Eine Stollenbackform einfetten. Ein großes Stück Alufolie auf ein Backblech legen, gefolgt von einem Blatt Backpapier.
  • Mehl in einer großen Schüssel sorgfältig mit der Trockhefe vermischen.
  • Zucker, Salz, Stollengewürz, Milch, Eier, Butter und Rumaroma dazugeben. Alles mit dem Knethaken des Mixer für ein paar Sekunden auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe etwa 2 Minuten lang zu einem glatten Teig verrühren. Mandeln, Orangeat, Zitronat und Rosinen unterkneten.
  • Den Teig auf einer glatten, bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, die etwas kürzer ist als die Stollenbackform. In die Form legen und vorsichtig darin andrücken.
  • Die Backform auf das ausgekleidete Backblech legen (Öffnung muss nach unten zeigen).
  • Stollen etwa 50 Minuten backen, die Form abnehmen und den Kuchen 10 Minuten weiterbacken.

 

Letzte Hand anlegen

  • Den Stollen mithilfe des Backpapiers auf ein Kuchengitter ziehen.
  • Butter zerlassen, den noch heißen Stollen damit bestreichen und dick mit Puderzucker bestreuen.

 

Tipp: Soll der Stollen zunächst lagern, empfiehlt sich eine noch dickere Schicht Puderzucker, um ihn vorm Austrocknen zu schützen.

Stollengewürz selber machen – so geht's

Sie möchten einen Weihnachtsstollen backen und dafür eine eigene Gewürzmischung kreieren? Vielleicht haben Sie Grundzutaten ja bereits in der Küche/im Gewürzregal.

Basisrezeptur für Stollengewürz:

  • 2 Teelöffel Macis, gemahlen
  • 2 gestrichene Teelöffel Kardamom, gemahlen
  • geriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • Mark von 1 Vanilleschote

 

Zur weiteren Verfeinerung bieten sich an:

Zimt, Nelken, Koriander, Ingwer und/oder Anis

Alle Zutaten gut vermengen und in einem luftdicht schließendem Behälter kühl und trocken aufbewahren. Möglichst schnell verbrauchen.

Im Tali Shop Stollengewürz kaufen

Unser bewährte Gewürzmischung für Stollen enthält Zitronenschalen, Kardamom Macis und Vanille. Wenn Sie einen klassischen Stollen backen möchten, empfiehlt sich unser Backset Stollenbäckerei – komplett mit Zitronat, Orangeat, Bittermandeln und Stollengewürz.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
auf Lager
Stollen-Gewürz 50 g Stollen-Gewürz 50 g
Artikel-Nr.: 265
Inhalt 0.05 kg (96,00 € * / 1 kg)
4,80 € *
auf Lager
Backset Stollenbäckerei Backset Stollenbäckerei
Artikel-Nr.: SW2750
Inhalt 0.445 kg (40,45 € * / 1 kg)
18,00 € *
Varianten
Mandeln blanchiert Mandeln blanchiert
Artikel-Nr.: 615
Inhalt 0.1 kg (20,00 € * / 1 kg)
2,00 € *
Varianten
Orangeat, halbe Schalen Orangeat, halbe Schalen
Artikel-Nr.: 87
Inhalt 0.2 kg (21,00 € * / 1 kg)
4,20 € *
Varianten
Zitronat (Succade), halbe Schalen Zitronat (Succade), halbe Schalen
Artikel-Nr.: 88
Inhalt 0.2 kg (23,00 € * / 1 kg)
4,60 € *
Varianten
Sultanas PREMIUM Sultanas PREMIUM
Artikel-Nr.: 114
Inhalt 0.1 kg (11,50 € * / 1 kg)
1,15 € *
auf Lager
Macis gemahlen 40 g Macis gemahlen 40 g
Artikel-Nr.: 173
Inhalt 0.04 kg (70,00 € * / 1 kg)
2,80 € *
Varianten
Kardamom, gemahlen Kardamom, gemahlen
Artikel-Nr.: 130
Inhalt 0.025 kg (116,00 € * / 1 kg)
2,90 € *
auf Lager
Bio-Anbau
Bourbon-Vanillestangen, Bio-Anbau, 2 Stück Bourbon-Vanillestangen, Bio-Anbau, 2 Stück
Artikel-Nr.: SW3093
Inhalt 2 Stück (4,45 € * / 1 Stück)
8,90 € *
Varianten
Zimt, gemahlen, Ceylon Canehl Zimt, gemahlen, Ceylon Canehl
Artikel-Nr.: 144
Inhalt 0.075 kg (38,67 € * / 1 kg)
2,90 € *
auf Lager
Nelken, gemahlen 40 g Nelken, gemahlen 40 g
Artikel-Nr.: 158
Inhalt 0.04 kg (55,00 € * / 1 kg)
2,20 € *
auf Lager
Koriander, gemahlen 75 g Koriander, gemahlen 75 g
Artikel-Nr.: 132
Inhalt 0.075 kg (20,00 € * / 1 kg)
1,50 € *
auf Lager
Ingwer, gemahlen 75 g Ingwer, gemahlen 75 g
Artikel-Nr.: 128
Inhalt 0.075 kg (33,33 € * / 1 kg)
2,50 € *
auf Lager
Anis, gemahlen 50 g Anis, gemahlen 50 g
Artikel-Nr.: 150
Inhalt 0.05 kg (34,00 € * / 1 kg)
1,70 € *