Telefonische Beratung: 05604 - 919 563
Kostenloser Versand in Deutschland ab 50 € Warenwert
Viele Produkte in nachhaltiger Papierverpackung
Salatkräuter wirken auf den ersten Blick unscheinbar. Doch sie runden Salate ab, peppen diese auf und sorgen für vielseitige Geschmackserlebnisse. Erfahren Sie mehr.
Fenchelsamen haben als Gewürz auf den ersten Blick nicht zwingend Starqualität. Aber in den Aromen der mediterranen und der orientalischen Küche wirken sie als geniale Teamplayer mit.
Kürbiskerne sind mehr als nur ein purer Snack für Zwischendurch. Ihre Geschmacksnuancen kommen durch verschiedene Zubereitungsarten prima zur Geltung.
Walnüsse kaufen und dann knacken, ohne das delikate Innere zu verletzen, erfordert Geschick. Das kann die vielerorts heilige Nuss auch von ihren Verehrern erwarten.
Chakalaka stammt aus Südafrika und kann sowohl für ein vegetarisches Eintopfgericht als auch für ein Relish oder eine Gewürzmischung stehen.
Etwas Holz in der Suppe mitzukochen oder gemahlen über das Müsli zu streuen, klingt ein wenig eigenartig. Aber genau das tun wir, wenn wir unser Essen mit einer Prise Zimt verfeinern.
Es gibt weltweit mehr als 750 Feigenarten. Erfahren Sie in unserem Beitrag mehr dazu, warum Sie Feigen Essen sollten und wie Sie sie zubereiten können.
Erfahren Sie mehr über die US-amerikanische Küche und die Rolle des Cajun-Gewürzes.
Die Küche Marokkos hat Harissa, die Hot-Dog-und-Hamburger-Kultur der USA wäre ohne Senf eine andere - und zum perfekt gegrillten argentinischen Hüftsteak gehört Chimichurri.
Tamarindenkonzentrat ist als Zutat exotischer Gerichte bekannt. Ihr ganz besonderer süß-säuerlicher Geschmack ist die perfekte Ergänzung beim Kochen.
Schawarma zählt zu den beliebtesten Gerichten in der arabischen Küche. Das marinierte Fleisch vom Drehspieß, serviert im Fladenbrot, schmeckt einfach gut!
Sultaninen, Rosinen, Weinbeeren – so viele Begriffe für eine einzige Frucht? Es sind die verschiedenen Trocknungsverfahren, die die Unterschiede machen.
3 von 9